Geschichte von DIMA



Als allgemein zugängliche Dienstleistung eröffnete 1997 die Schreibwerkstatt Félix Leutwyler écrivain public, ein Büro mit Schulraum an der Binzmühlestrasse in Zürich-Oerlikon. Neben Textarbeiten und dem alltäglichen Schreibdienst wurden auch Englischkurse, Deutschkurse und unterschiedlichste Freizeitkurse angeboten. 

Bereits 1987 hatte Félix Leutwyler einen ersten Sprachkurs für Gehörlose im Auftrag der Beratungsstelle für Gehörlose Zürich geleitet, in späteren Jahren dann im Auftrag der Gehörlosen-Selbsthilfe Zürich.

Ohne besondere Werbung für diese Kurse nahm die Zahl der Teilnehmenden Jahr für Jahr zu. Um den steigenden Anforderungen besser entsprechen zu können, wurde 2004 der Dima-Sprachverein gegründet. Das Ziel: Eine Schule einzurichten für Gehörlose und Hörbehinderte mit fremder Muttersprache und „gebrochener Bildungsbiografie“ für deutsche Sprache und Gebärdensprache; dazu für Bildungs- und Integrationsveranstaltungen.

2005
nahm die Sprachschule unter der Leitung von Christa Notter, dipl. Gebärdensprachlehrerin HfH-SGB und Félix Leutwyler den Betrieb auf.
In „Stundenkursen“ werden annähernd 200 Lektionen erteilt. Am Ende des Unterrichtsjahres arbeiteten 3 Gebärdensprachlehrer /-innen und 2 Logopädinnen für die Sprachschule

2006
kommen die Lernenden aus 16 Ländern und bringen ebenso viele Herkunftssprachen mit.

2007
Das Angebot wird erweitert. Unsere Integrationsveranstaltungen haben den Charakter von "interkultureller Familienfreizeit" angenommen. Die Sprachschule kann die Schulzimmer im Gehörlosenzentrum mieten (ehemals Interkat. Berufsschule für Hörgeschädigte, BSFH)

2009
Seit 2005 haben mehr als 120 Lernende einen Dima-Kurs besucht. Grosses Raumproblem im Herbst! Wir bewerben uns um die ehemalige Hauswartwohnung im Gehörlosenzentrum.

2010
Dima bekommt die Räume im Stock D im Gehörlosenzentrum!  Wir können zügeln und uns fest einrichten. Im Herbst kann das Projekt "Digitaler Unterrichtsraum" anlaufen.

2011
Im Februar eröffnen wir unseren "Infomatik-Raum". 6 Laptops stehen zur Verfügung der Lernenden. Sie sind vernetzt mit dem Laptop der Kursleitung.

2012
Félix Leutwyler, der Gründer von DIMA, ist im Sommer 2012 in den Ruhestand getreten. Christa Notter, welche bereits die Sprachschule geleitet hat, hat zusätzlich die Geschäftsführung von DIMa übernommen. 
Nachdem zu Beginn von DIMA vor allem Migranten und Migrantinnen unsere Kurse besucht haben, wurden unser Angebot im 2012 zu 50% von Schweizer und Schweizerinnen genutzt. 

2014
Das 2014 war für DIMA ein wichtiges und ereignisreiches Jahr: In diesem Jahr konnte DIMA sein 10-Jahr-Jubiläum feiern! Nach mehrjähriger Arbeit an unserem bilingualen Unterrichtsmaterial der Stufe ABC konnten wir die gedruckten Hefte endlich in den Händen halten und sie im Unterricht einsetzen. Für dieses Material haben wir den Innovationspreis des Kantons Zürich gewonnen, was uns sehr gefreut hat. Und nicht zulatzt sind wir im Sommer 2014 innerhalb des Gehörlosenzentrums in den Stock B gezogen, wo uns mehr Räumlichkeiten zur Verfügung stehen. Diese brauchten wir dringend, da die Anzahl Lernende von Jahr zu Jahr gestiegen ist. 

2015
Im 2015 wurde die digitale Version unseres ABC-Materials fertiggestellt. Neu steht unseren Lernenden das ABC-Material auch über eine Homepage und ein APP zur Verfügung. 

2016
An der Mitgliederversammlung 2016 wurden das Strategiepapier 2016-2020 und die neue Vision/Mission abgesegnet. Nachdem wir mehrere Jahre lang mit Semesterkursen gearbeitet haben, bieten wir seit Sommer 2016 unsere Kurse als Jahreskurse an. Zudem konnten wir das Projekt "Sicheres, ergonomisches, effizientes und flexibles Arbeits- und Unterrichtsumfeld" erfolgreich abschliessen. 


März 2017


DIMA News
  • Nächster Besuchstag bei DIMA

    24. Mai 2018
    10.30 - 12.00
    und
    13.00 - 14.30 Uhr


    Besuch im Unterricht und Möglichkeit für Austausch und Fragen

    Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

    Wir bitten um Anmeldung bis 13. Mai 2018 unter
    info@dima-glz.ch
  • Mitglied werden

    Hier
    können Sie unsere Beitrittskarte herunterladen.

DIMA
Verein für Sprache und Integration

Oerlikonerstrasse 98
8057 Zürich
info@dima-glz.ch